· 

HelloBetter: Online-Hilfe gegen Angst und Depression

Mit Hilfe aus dem Netz gegen Angst und Depression
Mit Hilfe aus dem Netz gegen Angst und Depression

„Psychische Gesundheit ist ein Menschenrecht“, sagt Hannes Klöpper, CEO und Gründer von HelloBetter, einem Online-Portal für psychologische Gesundheitstrainings.

 

Das Programm unterstützt Menschen, die unter psychischen Belastungen wie Ängsten, Schlafstörungen oder Depressionen leiden. Auf Basis kognitiver Verhaltenstherapie bekommen die Betroffenen in fortlaufenden Modulen Hinweise und Tipps, um ihren Alltag besser zu bewältigen. Ein Angebot, das gerade während der Corona-Krise viel Zuspruch erfährt.

 

Aber was kann so ein Programm leisten? Kann es den persönlichen Kontakt zu einer Therapeutin oder einem Therapeuten ersetzen? Und was kostet die Online-Therapie? 

 


 

In einem Interview für die Gemeinnützige Hertie-Stiftung habe ich mit Hello-Better-CEO Hannes Klöpper, der auch Alumnus der Hertie School of Governance ist, über den Markt der psychologischen Gesundheitstrainings und seine Aufgabe bei HelloBetter gesprochen.  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0